Wegeflächenpflege

Wildwuchs auf Wegen und Plätzen kann die Funktion der Flächen stark beeinträchtigen und letztendlich auch zu einer Unfallgefahr für die Nutzer werden.

Der Einsatz von Unkrautvernichtungsmitteln (Herbiziden) auf Wegeflächen ist umweltschädlich und deshalb auch gesetzlich verboten. Damit die Wegeflächen dennoch in einem sicheren und gepflegten Zustand bleiben, setzt die WBL GmbH bei der Unkrautbekämpfung auf mechanische und thermische Verfahren.

Als thermisches Verfahren kommt insbesondere auf den Wege- und Platzflächen der kommunalen Friedhöfe ein Heißdampfgerät zum Einsatz, welches auf einen knickgelenkten und somit sehr wendigen Geräteträger montiert ist.

© 2022 - Wirtschaftsbetriebe Lünen GmbH - Impressum - Datenschutz